Skifahrerin in Zell am See – Kaprun

Kitzsteinhorn Gletscher

Zell am See – Kaprun

3000 Meter

über den Dingen stehen

Der Kitzsteinhorn-Gletscher, Salzburgs höchstem Aussichts- und Actionberg, bietet mit Rundwanderwegen beim Alpincenter und geführten Touren, eine grandiose Aussicht inmitten der 3000er-Welt.

Schneespaß

auch im Sommer

„See und Schnee das ganze Jahr“, so lockt das Motto der Region Zell am See-Kaprun mit einer einzigartigen Kombination: Am Vormittag im Firnschnee über den Gletscher schwingen und am Nachmittag in den Zeller See springen!

Wintersportgenuss der Extraklasse

Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn

Eingebunden in die Gebirgsregion der Hohen Tauern, verblüfft das einzige Gletscherskigebiet Salzburgs mit seiner einzigartigen Vielfalt: Die Pisten sind mehr als abwechslungsreich und bieten von steilen Abfahrten bis zu genussvoll weiten Gletscherhängen alles, was der Wintersportfan wünscht. Wintersportgenuss der Extraklasse und echtes Outdoorfeeling ist hier garantiert.

Mit dem Skipass Zell am See - Kaprun eröffnen sich Pulverschnee-Fans 56 Seilbahnen und Lifte und 132 Pistenkilometer in Kaprun und Zell am See.

Neu am Kitzsteinhorn

die Gipfelwelt 3000

Das alpine Angebot des Kitzsteinhorns bietet nicht nur Sportbegeisterten Abwechslung. Im Cinema 3000 genießen Zuschauer auf einer acht Meter breiten Leinwand scheinbar grenzenlose Panoramabilder und eindrucksvolle Naturstimmungen. Daneben ist der 360 Meter lange Stollen sowohl Weg zu Salzburgs höstgelegenen Panorama-Plattformen als auch ein Erlebnis für sich.

Die Nationalpark Gallery ist der Höhepunkt der neuen Gipfelwelt 3000, sie bietet Einblicke und Ausblicke in den Nationalpark Hohe Tauern und hier lassen die Besucher den aktiven und erschlossenen Teil des Kitzsteinhorns hinter sich und tauchen ein in das Innere, die Mystik und Stille des Berges.

Gletscherbahnen Kitzsteinhorn Kaprun

Tel: +43 6547 8700
office@kitzsteinhorn.at 
www.kitzsteinhorn.at

Information im Alpincenter

Tel.: +43 6547 8621