Skitouren-Paradies Salzburger Land

Alpine Abenteuer rund um die „Da geht´s mir gut“-Hotels

Ist es die einsame Ruhe in der Natur, der fordernde Anstieg oder doch das Glücksgefühl am Gipfel, das Skitourengeher immer wieder auf die Berge zieht? Was auch immer Wintersportler motiviert, im Salzburger Land rund um die „Da geht´s mir gut“-Hotels werden sie fündig.

Berge erobern

Grenzenloses Skitouren-Vergnügen

Das Tennengebirge ist bei Skitourengehern schon längst kein Geheimtipp mehr: Im kleinen, schroffen Gebirgsmassiv der Ostalpen finden unermüdliche Wintersportler eine große Vielfalt an Strecken. Anfänger sind hier genauso gut aufgehoben wie erfahrene Skitourengeher. Als Belohnung warten einzigartige Ausblicke auf die Salzburger Gipfel und Täler.

Übernachtungstipps im Tennengebirge:

Fernab vom Trubel und mitten in der unberührten Natur: Der Nationalpark Hohe Tauern zählt mit seinen Bergen zum größten Skitourenrevier der Ostalpen. Von gemütlichen bis hin zu anstrengenden Touren, wie zum Beispiel auf den Großglocker, gibt es in der Naturkulisse so einiges zu entdecken. Das Highlight: Die ausgedehnten Tiefschnee- und Firnabfahrten!

Im Großarltal schlagen die Herzen der Skitourengeher höher. Denn dort wartet vom Talanfang bis zum Talschluss, oder besser gesagt vom Penkkopf bis zum Keeskogel, eine Vielzahl an traumhaften Touren in winterlicher Landschaft. Nicht umsonst trägt die Region den Namen „Tal der Skitouren“.

Übernachtungstipps im Großarltal/Dorfgastein:

Lernen & Staunen

Von Lehrpfaden bis zum Gletscher

Was Sport und Wissen gemeinsam haben, finden Skibergsteiger beim Tourenlehrpfad auf der Loibersbacher Höhe in Faistenau heraus. Der Weg vom Tal – gestartet wird in Tiefbrunnau – bis zum Gipfel ist nicht nur fordernd, sondern auch lehrreich. On tour begegnet man insgesamt sieben Schautafeln, an denen Wintersportler hilfreiche Techniktipps und Infos zur Lawinenkunde erhalten. Für die rund vier Kilometer lange Strecke sollte auf jeden Fall genügend Zeit eingeplant werden, denn neben den Lehrpausen warten immer wieder sensationelle Ausblicke.

Übernachtungstipps in der Fuschlseeregion:

Nach der Einführung in Faistenau wartet am Kitzsteinhorn das nächste Level: die beiden Skitouren „Schneekönigin“ und „Eisbrecher“. Leicht zu erreichen, starten beide Strecken am Langwiedboden und führen bequem über den Rand der Pisten bis zum Alpincenter und weiter zur Bergstation des Maurerliftes.

Die Skitouren-Specials am Kitzsteinhorn:

  • Schneesicherheit
  • bequeme Anfahrten
  • sensationelle Fernblicke
  • einfache Orientierung

Die Da geht’s mir gut Hotels in der Nähe: Hotel Kaprunerhof und Hotel Tauernhof in Kaprun.

Skitouren im Salzburger Land

Viele Vorteile für Wintersportler

  • Skitourenlehrpfad in Faistenau
  • Touren entlang der Pisten am Kitzsteinhorn
  • Einsame Strecken durch die Winterlandschaft
  • sensationelle Ausblicke auf die umliegende Bergwelt

"Da geht´s mir gut" Hotels

im Skitouren-Eldorado Salzburger Land