Kulinarische Reise durch das Salzburger Land

So schmecken Pongau, Pinzgau & Co

Darfs ein zartes Rinderfleisch sein, das auf der Zunge zergeht? Oder doch ein waschechter Bergbauernkäse aus den feinsten Almkräutern? Egal, ob Sie Fleischtiger, Gemüseliebhaber oder Käsefan sind, im Salzburger Land rund um die Da geht's mir gut-Hotels werden kulinarische Träume wahr. Wir verraten Ihnen die Highlights der Genussregionen und vor allem wie sie schmecken.

Von „Kas“ und Fleisch

Tennengauer & Pongauer Kulinarik

Würzig oder mild? Frischkäse oder Schnittkäse? Im Großartal im Pongau werden in den kleinen Hofkäsereien wahre Käsewunder geschaffen. Die Milch wird direkt von den Schafen, Kühen und Ziegen auf den rund 40 bewirtschafteten Almen geholt und im Tal zu herrlichen Produkten verarbeitet. Topfenfrischkäse mit Kräutern oder Knoblauch, Schnitt- oder Sauerkäse: Die Spezialitäten sind bis über die Grenzen hinweg bekannt. Übrigens: Der Großarltaler Bergbauernkäse trägt seit 2014 die Auszeichnung "GenussRegion".

Ebenso von alpinen Gefilden stammt ein weiteres Genussprodukt aus dem Pongau: das Wild. Die Freiheit in den Bergen und die rein natürliche Futtergrundlage des Zucht- und Gatterwildes sind die Grundlagen des herrlichen Geschmackes. Um die Tiere hautnah zu erleben, werden in der Region Kochkurse, Verarbeitungskurse und Fleischreifungs-Workshops zum Thema Wild angeboten. Das Pongauer Wild wurde 2012 ebenfalls mit der Auszeichnung "GenussRegion" prämiert.

Almkäse und Berglamm – das sind die Köstlichkeiten, die aus dem Tennengau stammen. Wer sich mit dem Rad oder zu Fuß auf die Spuren des vielfach ausgezeichneten Heumilchkäses macht, erlebt sanft grasende Kühe, imposante Gipfel und idyllische Almen.

Im Sommer sind es das frische Gras und die Kräuter, im Winter sorgt das Heu für das käsige „Temperament“. Die grünen Gräser verpassen aber nicht nur dem Käse die Extraportion Würze, sondern auch dem Lammfleisch. Das Tennengauer Berglamm steht für höchste Qualität und hält mit dem hohen Anteil an Vitaminen seit Jahren wieder Einzug in die heimischen Küchen.
Natur pur aus dem Tennengau – ein Geschmackserlebnis, das Sie bei Ihrem Urlaub in einem der Da geht's mir gut Hotels keinesfalls verpassen sollten!

Gemüse, Obst & Co

Gesundes aus dem Pinzgau & Flachgau

Die Landschaft des Flachgaus ist geprägt von Feldern, Wäldern und malerischen Seen. Kein Wunder, dass in dieser einzigartigen Umgebung unzählige Obstbäume und Gemüsepflänzchen in der Sonne sprießen.

Wie zum Beispiel die Walser Qualitätskartoffeln oder die knackigen Salate und Karotten. Über 40 traditionsreiche Familienbetriebe liefern die gesunde Kost zu den regionalen Betrieben.

Doch auch im Käsemachen sind die Flachgauer spitze. Der schmackhafte Heumilchkäse hat seinen Ursprung ebenso in den fruchtbaren Böden der hügeligen Landschaft rund um die Mozartstadt. 

Wer sich weiter in den Südwesten des Salzburger Landes bewegt, sollte unbedingt im Pinzgau einen Halt einlegen. Denn rund um Großglockner, Großvenediger, Kitzsteinhorn und Sonnblick warten gleich drei kulinarische Highlights auf Genussliebhaber:

 

  • Pinzgauer Rind: Zart, feinfasrig und eine ansprechende Marmorierung: So präsentiert sich das Fleisch der Rinderrasse. Das Höhenvieh, das im Pinzgauer Berggebiet lebt, trägt seit 2006 die Auszeichnung „GenussRegion“. 
  • Bramberger Obstsaft: Weinring, Spitzling und Rotbirne sind nur ein kleiner Auszug der Apfel- und Birnensorten, die im Oberpinzgau wachsen und gedeihen. Das frische Obst verwandeln regionale Bauern in Säfte, die herrlich schmecken und gleichzeitig reich an Vitaminen sind.
  • Pinzgauer Kitz: Feine Gräser, Kräuter und frische Baumzweige sind die Nahrung der Pinzgauer Ziege, dem Muttertier der Milchkitz. Wie schon der Name verrät, werden die 8-10 Wochen alten Kitze ausschließlich mit Milch versorgt, während sich die etwas älteren drei bis sechs Monate alten Tiere von Heu und Blättern ernähren. Und diesen gesunden Lebensstil schmeckt man spätestens, wenn das hochwertige Fleisch zu Ostern oder Pfingsten am Mittagstisch landet. 

Urlaub in den Genussregionen

Hier finden Sie die passenden Hotels

Bei so einer großen Kulinarik-Auswahl im Salzburger Land fällt die Entscheidung schwer, wohin der nächste Urlaub gehen soll. Egal für welche Schmankerl Sie sich entscheiden, hier finden Sie die passenden Da geht's mir gut-Hotels in der Nähe.